FILMSET "LEAR JET"

x

Für einen Dialog sollte das innere einer Flugzeugkabine im Studio nachgebaut werden. Nach einem ersten Entwurf stellte sich schnell heraus, dass ein aufwendiger Studiobau aufgrund der Kosten und Zeitmangel nicht machbar war.

 

Nach Rücksprache mit Regie und Kamera einigte man sich auf eine Einstellung. Im Rechner baute ich die Gegebenheiten originalgetreu nach und reduzierte dann das Set auf den Kameraausschnitt. Ein Moltonvorhang mit ovalen löchern simulierte im Off die Fenster und gab damit die Lichtstimmung vor.

 

In der fertigen Szene gibt es eine Einstellung, in der digital ein Fenster als Maske vor dem Schauspieler eingefügt wurde, um den Eindruck zu vermitteln, dass man von Außen in das Flugzeug hinein sieht.

 

Szenenbild: Uwe Radicke

© 2016 by Robin Reißmann • Impressum